Fachgruppe Optik-Design zu Gast in Elbigenalp

20.01.2017
Fachgruppe Optik-Design zu Gast in Elbigenalp
Das Netzwerktreffen der Fachgruppe Optik-Design von bayern photonics und der Arbeitsgemeinschaft Optik-Design und Simulation von Photonics BW am 24. November fand erstmals bei kdg statt.
Freuten sich über einen gelungenen Netzwerktag bei kdg: Hausherr Michael Hosp, Photonics BW Projektleiterin Dipl.-Ing. Eva M. Kerwien, bayern photonics Geschäftsführer Dr. Horst Sickinger.

Zugegeben, jene traumhafte Winterlandschaft, die unser Hausherr Michael Hosp seiner kurzen Unternehmens-präsentation voranstellte, konnten wir unseren Gästen an diesem Tag nicht bieten. Doch auf die mussten wir ohnehin bis nach Neujahr warten. Dafür war zumindest die Anreise störungs- und schneefrei. Nichts desto trotz hinterließ der Ausblick vom kdg campus, in dem das Netzwerktreffen stattfand, wie üblich einen bleibenden Eindruck. Das 28. gemeinsame Treffen der bayerischen und baden-württembergischen Optik-Design-Spezialisten stand jedenfalls unter dem spannenden Titel ‚Digital Optics‘, was uns als Unternehmen doch sehr entgegenkam. Schließlich stehen wir seit unserer Gründung vor über dreißig Jahren ebenfalls im Dienste der digitalen Revolution. Immerhin waren wir damals das erste CD-Presswerk in Österreich und das dritte in Europa.

In den Fachvorträgen ging es dann sowohl um das Thema generische Datenfusion zur optischen Material- und Fehlerbilderkennung wie um die optischen Heraus-forderungen von Near-to-Eye-Projektionssystemen. Alexander Wörle, unser Head of Technology & Innovation gab in seinem Eröffnungsvortrag zudem einen ersten Einblick in das umfassende Thema der richtigen Materialauswahl für eine perfekte Optikauslegung. Nachdem die Tagung auch als Innovations-Workshop im Rahmen des EU-Projektes Photonics4All konzipiert war, setzten bayern photonics Geschäftsführer Dr. Horst Sickinger und Photonics BW Projektleiterin Dipl.-Ing. Eva M. Kerwien noch zwei Runden Speed Networking an und forderten die Teilnehmer offensiv auf, in ihren Gesprächen über Ideen und Möglichkeiten von gemeinsamen Projekten nachzudenken. Ein Ansatz, der die Teilnehmer überaus positiv überraschte. „Ich hätte mir nie gedacht, dass man mit einem bis dahin noch unbekannten Gesprächspartner so schnell zu gemeinsamen Projektideen kommen kann“, resümierte ein Teilnehmer hinterher.

„Für uns als kdg opticomp war es heute ein großes Vergnügen und eine enorme Inspiration, mit so vielen hochkarätigen Experten aus dem Bereich Optik-Design ins Gespräch zu kommen“, bedankte sich Michael Hosp zuletzt bei Dr. Horst Sickinger und Dipl.-Ing. Eva M. Kerwien für „diesen außerordentlich kurzweiligen Workshoptag. Unser Haus steht Ihnen selbstredend jederzeit für weitere Treffen offen.“ 

 

medien | bilder | videos | download

kdg newspad | Contact

Head of Corporate & Marketing Communications
Phone: 
+43 5634 500 361
Fax: 
+43 5634 5302 361

kdg newspad

13.11.2017
Mit einem langen Hearingtag im Huamhaus des Berggut Gaicht und einem entspannten Abschlussfest im Haus der Aromapflege in Lechaschau ging Samstagabend der erste Tiroler Lech Funding Contest erfolgreic
19.09.2017
Daniela Müller setzt an zum nächsten Karrieresprung. Die 28-jährige Vollblutverkäuferin aus Reutte übernimmt jetzt von kdg newmedia-Geschäftsführer Arno Weger die Vertriebsleitung.

Seiten